© Copyright 2012 pferdehofkornrade.de
 ADS – Kinder auf´s Pferd
- Pferde geben Lebensmut -
Mit diesem Slogan von zwei engagierten Müttern war der Anfang zur Pferdetherapie gemacht. Wir fanden ein ruhiges sensibles Pferd, eine weiche Decke für den Pferderücken, worauf ein Gurt mit Haltevorrichtung befestigt wurde. Los ging es – Über den Kontakt beim Putzen, Kuscheln und Reiten konnten wir nach ca. drei Monaten schon eine positive Veränderung bei unseren Kindern feststellen. Gleichgewichtsprobleme wurden besser, Muskeln gestärkt, Selbstvertrauen gewonnen und Ängste konnten abgebaut werden. Das Soziale Verhalten und die Konzentration am Pferd konnten verbessert werden. Erfolgserlebnisse mit dem Pferd ermöglichen es den Kindern, ein Bewusstsein für sich selbst zu entwickeln, das den Umgang mit den eigenen Schwierigkeiten positiv beeinflusst Durch die Verbindung zum Kindergarten fanden sich noch mehr Eltern, die diese Therapie für ihre Kinder versuchen wollten Nicht nur Kinder mit Verhaltensauffälligkeiten kommen aufs Pferd, sondern sehr oft auch die Eltern, die einmal nachempfinden wollen, welch ein Glücksgefühl ihre Kinder erleben dürfen. Die Kinder arbeiten mit den Pferden in der Halle oder auf dem Aussenplatz. Wenn das Wetter es zulässt, gehen wir gerne in die Natur. Mit viel Glück sehen wir Rehe und Hasen, Bussarde und den Storch in der Wiese. Wir bieten die Pferdetherapie als Einzelunterricht an, sehr oft in Kombination mit einem Elternteil. Alle Kinder sind bei uns herzlich willkommen. Aber auch Erwachsene mit verschiedenen Problemen schätzen unseren ruhigen und entspannten Umgang mit dem Pferd. Unsere Arbeit wird durch passende Versicherungen abgedeckt. Den geistigen und körperlichen Ausgleich finden die Pferde in unserer Offenstall-Anlage, in der sie im Herdenverband leben.